Accesskeys

Fragen - Antworten

Spezielle Fragen an den eTaxes-Helpdesk - die Antworten dazu

BereichFrageAntwort
Steuererklärung 2017 und früher

Wo befindet sich der Download für frühere Steuererklärungs-programme?

 

Unter nachfolgendem Link gelangen Sie auf die entsprechende Downloadseite:

Frühere Steuererklärungen

Fehlermeldung 'Einreichender Client ist veraltet'Was muss unternommen werden, wenn diese Fehlermeldung angezeigt wird?

Es ist eine zwingende Programmaktualisierung notwendig. Steuererklärungsprogramm starten und auf Schaltfläche 'Programm aktualisieren' klicken. Den Anweisungen des Programms folgen.

 

Wahlweise kann auch das Programm über www.steuern.sg.ch erneut heruntergeladen und installiert werden. Eine vorgängige Deinstallation ist nicht erforderlich. 

 

Aktuelles Programm

Mit welchem Programm kann eine unterjährige Steuererklärung 2019 (Wegzug Ausland oder Tod) ausgefüllt werden?

 

Mit dem Programm 2018 können auch sogenannt unterjährige Steuererklärungen 2019 ausgefüllt werden.

 

Programm starten -> Menü "Steuererklärung 2019 unterjährig"

 

Compact DiskKann die Software über eine CD bezogen werden?

Das Internet ist die einzige Plattform, aus der die Software bezogen werden kann. Die einmal bezogene Installationsdatei kann jedoch via Datenträger auf jeden gewünschten Computer übertragen werden (Betriebssystem beachten).

 

Daten VorjahrDatenimport

Um Daten importieren zu können, müssen die letztjährigen Steuererklärungsdateien auf Ihrem Computer/Netzwerk vorhanden sein. Ein Import ist auch aus externen Datenträgern (Datensicherung) möglich.

 

DatenimportWie funktioniert der Datenimport aus der letztjährigen Steuererklärung?

Um Daten aus einer Steuererklärung 2017 importieren zu können, ist vorgängig im Programm 2018 mit 'Steuererklärung neu' ein Steuerfall zu eröffnen. Anschliessend erfolgt eine Anfrage, ob Daten aus 2017 importiert werden sollen.

 

Folgen Sie dann den Anweisungen im Programm. Wurde die Importfrage übergangen, kann jederzeit über das Menü 'Datei' -> 'Importieren' erneut ein Datenimport gestartet werden.

 

Wichtig: Beim Import werden bereits erfasste Daten überschrieben. 

 

DownloadDownload bleibt bei 99% 'stehen'

Dies hängt üblicherweise damit zusammen, dass das Programm beim Download bei 99% tatsächlich längere Zeit 'stehen' bleibt. Bei einer eher schwächeren Rechenleistung kann das durchaus mehrere Minuten dauern. Insbesondere, wenn ein allfällig installiertes Virenschutzprogramm den gesamten Download scannt.

 

EchtheitszertifikatDas Echtzeitszertifikat des Servers wurde nicht akzeptiertDiese Fehlermeldung tritt auf:


wenn das Systemdatum nicht mit dem tatsächlichen Datum übereinstimmt. Bitte überprüfen Sie dieses (Uhr in der Task-Leiste rechts unten doppelklicken und Einstellungen vornehmen)

wenn bei Einsatz von 'Kapersky-Internet-Security' unter 'Einstellungen' -> 'Kontrolle des Datenverkehrs'
'Alle geschützten Verbindungen untersuchen' ausgewählt ist.
Soll: 'Alle geschützten Verbindungen nicht untersuchen'

 

Kinderabzüge

Weshalb werden Kinderabzüge nicht übernommen, wenn Kinderdaten ausgefüllt wurden?

 

Die Kinderabzüge werden automatisch in das entsprechende Feld übertragen, sobald die Kinderdaten auf Seite 1 der Steuererklärung vollständig erfasst sind.
KonfessionGewünschte Konfession steht nicht in der Auswahlliste

Die Auswahlliste enthält nur 'steuerwirksame' Konfessionen. In allen anderen Fällen ist die Auswahl 'nicht kirchensteuerpflichtig' auszuwählen.

 

Liegenschaft StandortIm Formular 7 können die Felder 'Staat, Kanton und Gemeinde' nicht ausgefüllt werden

Diese Felder können nur via eine bestehende Tabelle ausgewählt werden. Dazu auf den Button 'Standort erfassen' klicken, Eintrag vornehmen, mittels 'Enter' Tabelleneintrag suchen, in Auswahlliste den gewünschten Satz markieren und übernehmen.

 

PauschalabzugPauschalabzug unselbständige Erwerbstätigkeit

Der Pauschalabzug für allgemeine Berufsauslagen kann nicht manuell erfasst werden. Dieser errechnet sich automatisch, wenn unter der entsprechenden Position in der Steuererklärung (Ziffer 1, Codes 100/102) Einkünfte aus unselbständigem Haupterwerb erfasst werden.

 

Registernummer / PasswortRegisternr. oder Passwort ungültig

Das mit der Steuererklärung 2018 zugeteilte Passwort bezieht sich nur auf diese Steuerperiode. Es ist sicherzustellen, dass vorgängig das Programm 2018 installiert wurde.
Das Passwort wurde in Grossbuchstaben mitgeteilt. Die Eingabe kann jedoch in Gross- oder Kleinbuchstaben erfolgen.

 

SerververbindungKeine Verbindung zu Server erhalten

Meist verweigert eine eingesetzte Firewall oder ein Antivirenprogramm (Norton, Zone-Alarm, etc.), ohne eine Meldung anzuzeigen, den erforderlichen Zugriff auf das Internet. In diesem Fall ist manuell der Zugang in diesen Programmen zu konfigurieren.

Falls der Zugang ins Internet über einen Proxy-Server erfolgt (meist Firmennetze, seltener einzelne Provider), sind unter 'Stammdaten abrufen', bzw. unter 'Steuererklärung einreichen' bei 'Proxy...' die notwendigen Angaben zu erfassen (Häkchen setzen für Verbindung via Proxy, Hostname und Port).

 

Diese Angaben sind von den jeweiligen IT-Verantwortlichen durch die Benutzer in Erfahrung zu bringen, bzw. können ev. im Internetbrowser unter 'Extras' -> 'Internetoptionen' -> 'Verbindungen' -> 'LAN-Einstellungen' eingesehen werden.

 

Wird kein Proxy-Server verwendet (in der Regel bei Privatanschlüssen der Fall), dürfen unter diesen Proxy-Einstellungen keine Einträge vorhanden und auch kein Häkchen gesetzt sein.

 

Speicherort

Fehlermeldung: 'Wählen Sie einen anderen Speicherort für das Installationsprogramm'

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Mögliche Ursachen:
  • Es bestehen nicht genügend Rechte um die Installation im vorgesehenen Verzeichnis vorzunehmen.
  • Der ausgewählte Speicherplatz, um das Programm zu installieren ist zu klein. In diesem Fall ist tatsächlich ein anderer Speicherplatz zu definieren.
  • Ein aktives Virenschutzprogramm verhindert die Installation.
  • Der Download der Installationsdatei ist nicht vollständig erfolgt.

Update SoftwareIst ein Update verfügbar oder muss erneut die gesamte Software bezogen werden?

Das Steuererklärungsprogramm ist für jedes Jahr erneut vollständig zu installieren. Vorjahresprogramme können deinstalliert werden (siehe Verzeichnis 'UninstallerData'). Die dannzumal erstellten Steuererklärungen bleiben trotzdem auf Ihrem Computer bestehen und können für den Datenimport genutzt werden. Ebenfalls können Vorjahres-steuererklärungen mit dem aktuellen Programm aufgerufen, gesichtet, jedoch nicht mutiert werden.

 

Servicespalte

Achtung:

Windows XP und Vista werden von Microsoft nicht mehr unterstützt. Ein Funktionieren der Software kann nicht garantiert werden.

Unterjährige Steuererklärungen 2019

Mit dem Programm 2018 können auch unterjährige Steuererklärungen 2019 ausgefüllt und elektronisch eingereicht werden.