Accesskeys

Schritt 4: Einreichen

Einreichung mit eTaxes - kein Ausdruck der Formulare erforderlich

Aus gesetzlichen Gründen genügt das alleinige Übermitteln der Daten nicht zur Einreichung der Steuererklärung. Nach erfolgreicher Übermittlung werden Sie aufgefordert die eTaxes-Quittung auszudrucken. Diese ist zu unterschreiben und mit den erforderlichen Belegen dem Steueramt einzureichen.

 

Falls Sie mehrfach eingereicht haben, verwenden Sie die entsprechende Quittung

 

Zu jeder Einreichung wird im Ablageverzeichnis der Steuererklärungen eine unveränderbare Kopie erstellt. Darin ist auch die entsprechende eTaxes-Quittung enthalten.

 

Empfehlung:

Erstellen SIe nach Abschluss der Steuererklärung ein PDF (Datei >> "Als PDF sichern"). Damit können Sie die Steuererklärung ansehen, ohne dass das Programm installiert sein muss. 

Einreichung auf Papier

Ausdrucken / Archivieren

Der Druck aller Formulare ist möglich für die Einreichung in Papierform. Mit der elektronischen Einreichung entfällt jedoch der manuelle Erfassungsaufwand beim Steueramt.

 

Versand

Packen Sie die Original-Steuererklärung mit allen ausgedruckten Formularen, sowie weiter benötigte Original-Formulare und Belege ins zugestellte Antwortcouvert und senden Sie dieses Ihrem zuständigen Gemeindesteueramt zu.

Die Einreichung der unterzeichneten Original-Steuererklärung, in der die Totalergebnisse übertragen sind, ist aus rechtlichen Gründen erforderlich. Nur die Originalsteuererklärung erlaubt eine rasche Eingangserfassung mittels vorgedrucktem Barcode. Sie dient zudem als Dossierumschlag.