Accesskeys

Steuersystem Schweiz

Aufgrund des föderativen Aufbaus unseres Landes ist das schweizerische Steuersystem vielgestaltig. So steht die Steuerhoheit sowohl dem Bund, den Kantonen als auch den Gemeinden zu, die teils verschiedene, teils gleichartige Steuern erheben. Während die Steuergesetze des Bundes für die ganze Schweiz Gültigkeit haben, ist dies bei den Steuergesetzen der Kantone und Gemeinden nur für deren Hoheitsgebiete der Fall. Insbesondere folgende Steuern werden erhoben:

 

Bund (Schweiz)

  • Direkte Bundessteuer vom Einkommen der natürlichen Personen und Gewinnen von juristischen Personen (Veranlagung durch die Kantone, gleichzeitig mit der Kantonssteuer)
  • Verrechnungssteuer auf Kapitalerträgen, rückforderbare Quellensteuer mit Sicherungscharakter
  • Mehrwertsteuer 

 

 

Kanton

  • Kantonssteuer vom Einkommen und Vermögen der natürlichen Personen
  • Gewinn- und Kapitalsteuern von juristischen Personen
  • Grundstückgewinnsteuer
  • Erbschafts- und Schenkungssteuern

 

 

Gemeinden

  • Gemeindesteuer zusätzlich zur Kantonssteuer auf Einkommen und Vermögen 
  • Handänderungssteuer
  • Grundsteuer

 

Servicespalte