Accesskeys

Beteiligungsabzug bei der Kapitalsteuer

Bei Beteiligungsgesellschaften ermässigt sich die Kapitalsteuer im Verhältnis der massgebenden Beteiligungen zu den Gesamtaktiven. Sowohl für die Bewertung der Gesamtaktiven als auch für jene der Beteiligungen sind dabei die Gewinnsteuerwerte am Ende der jeweiligen Steuerperiode relevant, wobei sämtliche massgebenden Beteiligungen zu berücksichtigen sind, nicht etwa nur diejenigen, die Erträge abwerfen.

Servicespalte